Barrierefreies PDF

Sinn und Zweck dieser Website ist es die Grundlagen der Herstellung von barrierefreien PDF-Dokumenten zu vermitteln. Zudem soll sie als Nachschlagewerk dienen um PDF/UA-Fehler beheben zu können.

Grafik: Pfeile zeigen von einem InDesign-, Word- und Acrobat-Dokument zu einem barrierefreien Dokument (Logo accessible-pdf.info). Zusätzlich zeigen Pfeile den Umweg von InDesign- und Word-Dokumenten über Acrobat.

Ein häufig begangener Fehler ist es die Barrierefreiheit zu spät zu berücksichtigen. Dies trifft auch für das PDF-Format zu. Es ist bei weitem komplexer und aufwändiger sich erst nach der PDF-Erstellung damit zu beschäftigen.

Viel einfacher und wirtschaftlicher ist es in der Dokumententstehung die nötigen Gedanken zu machen und die Werkzeuge korrekt zu verwenden.

Grafische Darstellung eines Dokument-Herstellungsprozesses mit den drei Phasen Konzeption/Design, Satz/Umsetzung, PDF-Nachbearbeitung. Darin werden die beiden Startpunkte „Vorlagenherstellung“ und „Ad hoc ab Quelldok.“ als benutzerfreundlicher und realistischer gekennzeichnet. Gewarnt wird vor „Ad hoc ab PDF“ da technischer und aufwändiger. Zudem wird auf den redaktionellen Einfluss bei der Vorlagenherstellung sowie innerhalb der Konzeptionsphase aufmerksam gemacht.

In den Grundlagen lernst du wie dies erreicht werden kann.
Die Problemlösungen helfen weitere Stolpersteine zu bewältigen, um am Ende ein PDF/UA-konformes Dokument zu erhalten.

Freie Inhalte zur Bearbeitung

Alle Inhalte dieser Website werden frei unter der Creative Commons Lizenz CC BY 4.0 veröffentlicht.

accessible-pdf.info mag creative commons (symbolisiert mit einem Herz und beiden Logos).

Du bist herzlich dazu eingeladen zur Qualität der Inhalte beizutragen indem du sie aktiv korrigierst oder ergänzt. Alle Hinweise und Änderungsvorschläge werden sehr geschätzt. Erfahre mehr wie du hier mitwirken kannst.